Link zu http://www.raksoft.at
DeutschEnglish

Trainingsgerätemonitor

Der Auftrag umfaßte die Entwicklung eines Hardwaremoduls zur Messung und Überwachung eines Beincurlgerätes im Bereich Rehabilitation und Leistungssport. Während des Trainings wird dabei der Hub und die Beschleunigung des Trainingsgewichtes aufgezeichnet und daraus in Echzeit aktuelle Trainingsdaten (Trainingsarbeit, Hubanzahl, -frequenz etc.) berechnet. Im weiteren wurde durch die Überwachung der Gewichtsbewegung eine Sicherheitsabschaltung, bei Überschreiten einer vorgegebenen maximalen Fallgeschwindigkeit des Gewichts, realisiert. Das Trainingsgewicht wird in diesem Fall durch eine Bremse gestoppt.

Für die Erfassung der Meßdaten (Weg-,Beschleunigungssensor, Endschalter) und Ansteuerung der Bremse wurde eine MC-Schaltung auf Basis eines Renesas Microcontroller entwickelt und gebaut. Die Meßdaten weden per RS232 Schnittstelle an einen PC übertragen, wo eine Java Standalone-Anwendung für die Daten Aufzeichnung und -auswertung zuständig ist.

Durch den modularen Aufbau der Software konnte diese mit geringen Erweiterungen für einen Isostaten (Kraftmessung mit DMS-Vollbrücke), ein Power Rack (für exzentrisches Maximalkraftraining) und eine andere Variante des Hardwaremoduls, auf Basis eine LabJacks, angepaßt und verwendet werden.